Blog

Crashkurs: Erste Hilfe am Säugling

Weisst Du, wie Du in einer Notfallsituation mit Deinem Baby reagieren solltest/ könntest? Dir sind die angebotenen Erste-Hilfe-am-Kind Kurse zu lang? Möchtest Du ganz einfach, altersspezifisch, kompakt und dennoch einprägsam alles rund um die wichtigsten Notfallthemen im Säuglingsalter erfahren? Dann ist unser neuer Crashkurs ganz bestimmt das richtige für Dich:

weiterlesen »

Hand Fuss Mund – Autsch, das kann weh tun.

Hand Fuss Mund Krankheit – Eine fiese Sache!   Autsch, das kann richtig weh tun: Häufig haben die Kinder im Anfangsstadium unspezifische Halsschmerzen/ Schluckbeschwerden und sind appetitlos durch Bläschen und Läsionen im Mundbereich und bekommen bei Beginn auch oftmals Fieber. Im Verlauf von ein bis zwei Tagen bildet sich dann

weiterlesen »

Kinderfahrradhelm

Fahrradhelm im Fahrradanhänger Ein Thema, welches ich zu gerne immer und immer wieder aufgreife, da ich es als sehr wichtig erachte. Denn: Wenn der Kopf bei einem Fahrradunfall ungeschützt aufprallt, wirken heftige Kräfte auf Schädel und eben auch auf das Gehirn. Es stößt ggf. an die Schädeldecke und es kann

weiterlesen »

Bissverletzung im Kindesalter

Wenn Kinder sich gegenseitig beißen… In den meisten Fällen tun Kinder so etwas nicht aus Boshaftigkeit. Viel mehr passiert so etwas in dem Kindesalter gehäuft, in welchem sich die Kleinsten verbal noch nicht äußern können. Situationen können u.a. sein, wenn sich ein Kind bedrängt fühlt oder gar Angst hat, oder

weiterlesen »

Stromunfall im Kindesalter

Stromunfälle im Kindesalter Auch wenn die Rate der Stromunfälle durch den für Haushalte empfohlenen Fehlerstrom-Schutzschalter (FI-Schalter im Sicherungskasten) seit einigen Jahren zurückgegangen ist. Sollte man sich doch über das Thema „Stromschlag“ informieren. Der FI Schalter greift wie folgt ein: Wenn ein Mensch in ein Haushaltsgerät z.B. in den Toaster greift,

weiterlesen »

Schnittverletzung im Kindesalter

Steristrips/ Klammerpflaster Eine Schnittverletzung, welche glatte und saubere Wundränder hat, welche gut gereinigt wurde und dazu nicht zu tief ist, kann man sehr gut mit einem Klammerpflaster versorgen. Wie schnell passiert es, dass ein Kind, welches sein Umfeld entdecken möchte und in den Anfängen des Laufenlernen steckt, hinfällt. Oder auch

weiterlesen »

Juliane Kux

Inhaberin + Kursdozentin

examinierte Krankenschwester und elf Jahre Berufserfahrung aus dem Bereich Notaufnahme und OP. Mutter von zwei kleinen Kindern. Zusätzlich war ich eine zeitlang in einer Kinderarztpraxis tätig. Aus dem Praxisalltag bringe ich viele gute Tipps und Ratschläge mit in unsere Kurskonzepte.

Elisa Fiedelmann-Brodersen

Kursdozentin

Fachgesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und mehr als zwölf Jahre Berufserfahrung aus dem Bereich Neonatologie und Kinderintensiv. Mama von drei kleinen Kindern. Ich berate Eltern auch im Bereich Säuglingspflege und Handling.

In unsere Kurse fließen nicht nur unser fundiertes, medizinisches Wissen aus vielen Jahren Berufserfahrung im Bereich Notaufnahme, OP, Kinder ITS und Neonatologie ein, sondern auch die emotionalen Erfahrungen als Mütter.

Lütt & Safe Kursinhalte und Konzepte geprüft von:

OA PD Dr. med. Philipp Deindl
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin Sektion Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin

In Kooperation und Zusammenarbeit mit
Dr. Nikola Klün (Ärztin Bereich Kindermedizin), München.